Das interkommunale Projekt des Verein Oberhessen zur Landesgartenschau 2027 entwickelt sich weiter. 2025 soll die Markierung des Weges erfolgen. Jetzt dokumentiert das Planungsbüro TourKonzept aus Schonach den aktuellen Stand des Weges mit seinen Wegkreuzungen, POI, touristischen Angeboten und auch Infrastruktur (Anbindung öffentliche Verkehrsmittel, Rastplätze, Bänke, Wegbeschaffenheit, ..).

Kathrin Bock an der Alten Burg bei Kaulstoß

Diese Woche ist Kathrin Bock von TourKonzept auf dem OberhessenSteig unterwegs und protokolliert den aktuellen Stand. Tour Konzept wird im Auftrag des Verein Oberhessen mit dem VHC im Sommer und im Herbst Workshops mit den beteiligen Kommunen und Städten, sowie wichtigen Partnern durchführen. Dann sollen die Entwicklungspotentiale des OberhessenSteig mit seinen Verknüpfungen zu vorhandenen Angeboten und Wanderwegen, wie auch geplante Entwicklungen in der Zukunft zusammengeführt werden. Ein wichtiger Baustein der weiteren Planung ist die Abstimmung mit den Wald- und Wegebesitzern.

Aktueller Stand der Planung: https://www.komoot.com/de-de/collection/2074594/-oberhessensteig-projekt-zur-landesgartenschau-oberhessen-2027

Weitere Informationen: https://vhcbuedingen.wordpress.com/oberhessensteig-eine-initiative-des-vhc-zur-landesgartenschau-oberhessen-2027-projektseite/

Auf diese Ergebnisse aufbauend wird zwischen dem 1. und 2. Workshop die Planung mit den Perspektiven erstellt und reflektiert.

Wichtig für den Erfolg dieses interkommunalen Projektes ist die tatkräftige Unterstützung der Gemeinden und Städte mit ihren Projektgruppen zur Landesgartenschau. Erst die regionale Umsetzung und Ergänzung der Angebote wird den OberhessenSteig als Marke stärken und die Region gut repräsentieren.

Der Vogelsberger Höhen-Club freut sich auf die Zusammenarbeit und weitere Entwicklung des OberhessenSteig.